Magic dreamcatcher Golden Retriever
Magic dreamcatcher Golden Retriever

Kontakt

Magic dreamcatcher

Golden Retriever

 

Nadine Mörbe

Panoramastrasse 44

72654 Neckartenzlingen

 

Tel.: +49 7127 934530

Wurftagebuch

20.06.2016 - 57. Tag 

 

19.06.2016 - 56. Tag 

 

18.06.2016 - 55. Tag 

 

17.06.2016 - 54. Tag 

 

16.06.2016 - 53. Tag 

 

15.06.2016 - 52. Tag 

 

14.06.2016 - 51. Tag 

Heute heißt es ständig raus in den Garten und dann kurze Zeit später wieder rein ins Haus. Das Wetter wird wohl die nächsten Tage nicht mehr besser werden...leider....

 

13.06.2016 - 50. Tag 

Wegen des schlechten Wetters dürfen die Kleinen einzeln bei uns im unteren Stock herum laufen und die Welt außerhalb des Auslaufes erkunden. Oma Enya und Mama Keeva weißen sie dabei streng in ihre Grenzen, Halbschwester Nika dagegen findet es sehr Lustig und fordert zum Spiel auf. 

 

12.06.2016 - 49. Tag 

Heute gab es sehr viel Besuch für die Kleinen. Von 11-17 Uhr waren ununterbrochen streichelnde Hände für die Zwerge da. 

Nicht mehr lange und die ersten Welpen ziehen zu ihren neuen Familien aus. 

 

11.06.2016 - 48. Tag 

Heute gab es eine neue Art der Welpenprägung. Bei uns stand Holz sägen auf dem Tagesplan. Zuerst waren sie interessiert an dem neuen Geräusch, sind dann jedoch schnell wieder zur Ruhe gekommen und haben die meiste Zeit verschlafen. 

 

10.06.2016 - 47. Tag 

Hündin ROT - Haylie - bleibt bei uns

Hündin ORANGE - Myla - geht zu Hündin Lany und Besitzer nach Weinheim

Rüde SCHWARZ - Theo - geht zu Rüde Henry und dessen Familie nach Kusterdingen

Rüde BLAU - Keevo - geht zu einer Familie nach Neuthard 

Rüde GRÜN - Elvis - geht zu einer Familie nach Siebeldingen

Rüde BRAUN - Yeti - geht zu Rüde Julius und dessen Familie nach Schnelldorf

Rüde WEISS - Theo - geht zu einer Familie nach Weingarten 

Hündin LILA - Lina - geht zu einer netten Dame nach Altenriet 

 

09.06.2016 - 46. Tag 

Die 8 Fellmonster haben ganze Arbeit geleistet. 3 Himbeersträucher bis zum Boden abgefressen. Wir sind gespannt ob die restlichen 4 Stäucher die nächsten Wochen überleben.

 

08.06.2016 - 45. Tag 

Die Verteilung der Welpen ist beendet. Nun warte ich noch auf die letzten Namen und es wird offiziell...

 

07.06.2016 - 44. Tag 

Heute gab es eine Überraschung am Morgen der anderen Art. Die Zwerge hatten in der Nacht die geniale Idee, das Bällebad als Toilette zu verwenden. Für mich bedeutete dies 150 Bälle einzeln zu waschen für die Welpen bedeutete es, kein Bällebad mehr im Innenauslauf!

 

06.06.2016 - 43. Tag 

Die 3. Entwurmung mit "Welpan" gab es heute. Die Zwerge fanden das eine ziemlich blöde Idee und waren nicht gerade kooperativ. Letztendlich war die richtige Menge der Medizin in den Welpen, aber auch jede Menge davon in deren Gesichter, auf meinem T-Shirt, dem Tisch... Einfach überall. 

 

05.06.2016 - 42. Tag 

Nur noch zwei Wochen, dann ist die schöne Zeit mit den 8 Welpen vorbei. Ich bin mir sicher, ich habe für jeden einzelnen Welpen tolle zukünftige Besitzer gefunden und bin mir sicher ihr werdet viel Freude mit den kleinen Goldbärchen haben. 

 

04.06.2016 - 41. Tag 

Viele Besucher waren für heute angemeldet, viele Besucher waren da... 

Wie ihr alle gesehen habt, geht es den Zwergen bestens und sie sind mittlerweile schon richtige kleine Hunde. 

 

03.06.2016 - 40. Tag 

Eine Tochter, die Saxophon spielt, hat nicht nur Nachteile...diese Geräusche, anfangs für manch einen Welpen laut und störend, lassen sie mittlerweile nicht einmal mehr aufwachen. 

 

02.06.2016 - 39. Tag 

Da es das Wetter die letzten Tage nicht gerade gut mit uns meint und die Welpen viel Zeit im Haus verbringen, haben Sie eine XXL Toilette bekommen. Es klappt besser als erwartet und nur wenig geht daneben. 

 

01.06.2016 - 38. Tag 

Seit heute haben die Zwerge jeweils ein Bällebad im Innenauslauf und im Außenauslauf. Es scheint ihnen viel Spaß zu machen in die bunten Bälle rein zu springen. 

 

31.05.2016 - 37. Tag 

So langsam merkt man Unterschiede im Wesen der Zwerge. Die einen überall als erstes dabei, unerschrocken und neugierig, die anderen etwas vorsichtiger, überlegter. Ich beobachte, weiß ja was jede Familie für einen Begleiter sucht... Einige Tage wird es naOch dauern bis jeder weiß welches "sein" Hund wird. 

 

30.05.2016 - 36. Tag 

Wir fahren Auto. Jeden Tag. Mal kurze Strecken, mal lange Strecken. Mal mit Protest und mal ohne Protest. Wir üben und ich hoffe, dass die Zwerge später sehr gerne Auto fahren werden. 

 

29.05.2016 - 35. Tag 

Auch heute hatten wir wieder Besuch. Unter anderem der Rüde Julius. Es wird spannend, welche kleine Fellnasen sein zukünftiger Freund werden wird und so wie der große Julius auch e nie Ausbildung zum Rettungshund machen wird. 

 

28.05.2016 - 34. Tag

Da die kleinen Goldstücke schon richtig kräftige Zähne haben, brauchen sie so langsam etwas zu beißen. Heute gab es deshalb zum ersten Mal Lammpansen für die Bande. So richtig gefressen haben sie es noch nicht - Keeva hat sich über viele Reste gefreut- aber daran herum geknabbert und den Pansen rum getragen haben die Kleinen sehr eifrig. 

 

27.05.2016 - 33. Tag

Sonne, Sonne, Sonne... So macht das Leben Spaß. Die meiste Zeit im Garten, allein oder mit Mama, Oma und Halbschwester. Bevorzugt liegen die Zwerge im Schatten, möglichst nahe beim Menschen. 

 

26.05.2016 - 32. Tag

Auch heute kamen einige Besucher zu den Zwergen. Unter anderem auch die Hündin Lany... Wer wird wohl in ein paar Wochen ihre neue Freundin werden..wir werden sehen, beobachten  und die passende kleine Hündin finden. 

 

25.05.2016 - 31. Tag 

Sonne, Garten, Schattenplätze. Was braucht ein Welpe sonst noch (außer Futter und Streicheleinheiten ;-)) NIX. Wir genießen das tolle Wetter. Wer weiß wie lange es so bleibt....

 

24.05.2016 - 30. Tag 

Nachdem die Wurfkiste bevorzugt als übergroße Toilette und nur noch selten als Schlafplatz verwendet wurde, haben wir sie heute abgebaut. Als kleinen Schlafplatz haben die Zwerge einen Zimmerkennel bekommen. 

 

23.05.2016 - 29. Tag 

Heute stand erneut Maniküre und Pediküre auf dem Tagesplan. Zusätzlich dazu gab es für die 8 Fellmonster, allerdings unter Protest, die zweite Entwurmung. 

 

22.05.2016 - 28. Tag 

Das war ein spannendes Wochenende für die Kleinen. Viele Menschen kamen und haben sicherlich einen bleibenden Eindruck bei den Zwergen hinterlassen. Jetzt sind auch schon die ersten 4 Wochen mit den Fellnasen vorbei - Halbzeit also.... Die Zeit vergeht so schnell...

 

21.05.2016 - 27. Tag 

Viele Besucher waren heute bei den 8 Zwergen. Mittlerweile kann man auch schon richtig mit ihnen Spielen und toben. Wie so kleine Bärchen laufen sie tapsig durch den Garten. 

 

20.05.2016 - 26. Tag

Neuer bevorzugter Schlafplatz: in dem engen Spalt zwischen Wurfkiste und wand des Innenauslaufes. Es scheint bequem zu sein....

 

19.05.2016 - 25. Tag 

Unser Kater Oreo macht immer häufiger kurze Besuche bei den 8 Zwergen. Es ist zu lustig den tapsigen kleinen Kerlchen zuzuschauen, wie sie mit ihm versuchen zu spielen.

 

18.05.2016 - 24. Tag 

Herr Schwarz hat heute sein Gewicht vervierfacht. Er wiegt jetzt 1660 Gramm. Der Gartenauslauf ist jetzt auch schon vorbereitet und wurde erkundet. 

 

17.05.2016 - 23. Tag 

Inzwischen haben alle Welpen ihr Gewicht verdreifacht und der Speiseplan wurde um eingeweichtes Trockenfutter erweitert. Auch dieses wurde mit Begeisterung angenommen. 

 

16.05.2016 - 22. Tag 

Nachdem die Zwerge in der Wurfkiste schon fleißig am rum rennen waren, wurde es Zeit den Innenauslauf - den kompletten Wintergarten also- frei zu geben. Neugierig haben die Kleinen den Raum erkundet, brauchten jedoch teilweise etwas Hilfe um zurück in die Wurfkiste zu finden. 

 

15.05.2016 - 21. Tag 

Maniküre und Pediküre stand heute wieder auf der "to-do- Liste" für mich war klar, es muss sein..8 kleine Fellbündel hatten dazu eine etwas andere Meinung und waren kräftig am zappeln...

 

14.05.2016 - 20. Tag

Die Ziegenmilch zeigt Wirkung :-) Herr Schwär und Herr Grün haben ihr Geburtsgewicht verdreifacht. Lange wird es aber bei den anderen auch nicht mehr dauern...

 

13.05.2016 - 19. Tag

Mittlerweile bekommen die Zwerge schon 4 zusätzliche Mahlzeiten. Mama Keeva ist recht dünn geworden und muss dringend entlastet werden. Die Zwerge lieben die Ziegenmilch und kommen ganz schnell an den Futterring, wenn es Milch zum fressen gibt. 

 

12.05.2016 - 18. Tag 

Nachdem es gestern etwas ekliges zum Essen gab -Entwurmungsmittel- wurde heute der Speiseplan mit Banane erweitert. Diesmal hat es allen sehr gut geschmeckt und die Banane war schnell in den kleinen Bäuchen verschwunden. 

 

11.05.2016 - 17. Tag 

Mit etwas Verspätung -das Entwurmungsmittel wurde erst jetzt geliefert- durften heute die 8 die "leckere" pinkfarbene Flüssigkeit testen. Einstimmig haben die 8 entschieden, dass dies überhaupt nicht schmeckt :-) aber was sein muss muss eben sein...

 

10.05.2016 - 16. Tag

Heute gab es für die Zwerge zum ersten Mal Ziegenmilch zum fressen. Wie gierig die Kleinen die Milch gefressen haben. Vor allem Frau Lila scheint es richtig gut geschmeckt zu haben, hat sie sich doch gleich komplett in die Schale gelegt. 

 

09.05.2016 - 15. Tag 

Frau Rot, Frau Orange, Herr Blau und Herr weiß haben nun schon die 1000 Gramm Marke übersprungen. Die kleinen Goldstücke entwickeln sich einfach sehr gut! 

 

08.05.2016 - 14. Tag

Oma Enya ist immer häufiger bei den Kleinen und hilft beim sauber machen, schmusen und Bauch massieren. Auch Milch hat sie für die kleinen Mäuse und somit werden die Zwerge rund um die Uhr von Mutter und Oma versorgt. 

 

07.05.2016 - 13. Tag 

Heute war wieder einmal Maniküre und Pediküre an der Reihe. Die 8 Zwerge werden langsam munter und halten nicht mehr ganz so bereitwillig ihre Pfötchen hin.

 

06.05.2016 - 12. Tag

Mittlerweile haben Herr Schwarz, Herr Braun, Herr weiß und Frau Lila ihr Geburtsgewicht verdoppelt. Man merkt, die Millchbar ist gut gefüllt.  

 

05.05.2016 - 11. Tag​

Die 7 anderen Welpen haben seit heute auch die Augen einen winzigen Schlitz offen. Man kann auch feststellen, dass die Ohren langsam etwas hören. Immer wieder erschrickt eines dieser kleinen Wesen vor der eigenen Stimme.

 

Sehr gerne kuscheln und schmusen die Goldstücke mit uns. Meine Kinder finden dies natürlich sehr gut und sehr oft ist einer der 8 bei jemandem auf dem Arm und wird gestreichelt.

 

04.05.2016 - 10. Tag

And the winner is...

SCHWARZ

Der kleine schwarze Rüde hat seit heute morgen die Augen einen winzigen Schlitz offen! Auch die Stimmen der Winzlinge verändern sich. Immer häufiger kommt mal ein Bellen aus der Wurfkiste.​

 

03.05.2016 - ​9. Tag

So langsam werden die Zwerge munter in der Wurfkiste. Noch blind und taub versuchen sie auf kurzen Beinen zu laufen - was gar nicht so einfach ist. Oft stolpern sie über ein Geschwisterchen oder laufen gegen die Wände der Wurfkiste. Wird Zeit, dass die Augen aufgehen!

 

02.05.2016 - 8. Tag

Heute war Maniküre und Pediküre an der Reihe. 144 winzige Krallen mussten geschnitten werden damit Keeva´s Gesäuge nicht verletzt wird. Die Zwerge haben ganz still gehalten und sind teilweise sogar dabei eingeschlafen.

 

Mittlerweile versuchen alle 8 vorsichtig ihre ersten Schritte zu gehen. Noch mit geschlossenen Augen schwanken sie ein paar wenige Schritte durch die Wurfkiste. Dies wird sich in den nächsten Tagen noch ändern ;-)

 

01.05.2016 -7. Tag

Inzwischen können die 8 schon teilweise von allein Kot und Urin absetzen, dies musste hier der ein oder andere schon am eigenen Leib erfahren. Also -Tücher drunter und fleissig weiter streicheln und kraulen und im Arm halten.

 

30.04.2016 - 6. Tag

Nicht ganz perfekt - aber geht leider nicht anders. Meine Tochter feiert heute mit 10 weiteren Kindern eine Übernachtungsparty. Sie hat am 1.Mai ihren 13. Geburtstag.

 

Keeva genoss die vielen streichelnde Hände und die Zwerge sind zum Glück noch taub und blind und haben das Chaos hier komplett verschlafen ;-)

 

29.04.2016 - 5. Tag

Die 8 Zwerge haben mitterweile ziemlich kräftige Stimmen. Es klingt hier zum Teil wie eine Mischung aus Affenstall, Vogelkäfig und einer Horde Ferkel. Es ist sehr lustig zu beobachten, wie die Kleinen bei steigenden Temperaturen mit großem Abstand zueinander liegen und wenn es etwas abhühlt dann wieder ganz dicht aneinander gekuschelt sind.

Alle 8 nehmen brav zu. Ist ja auch kein Wunder besteht der Tag der Welpen ja aus schlafen, fressen, quietschen und wieder fressen :-)

 

28.04.2016 - 4. Tag

Die Nächte werden langsam ruhiger und die Kleinen finden immer schneller allein zurück zu Mama Keeva.

Alle 8 Fellnasen haben jetzt die Nabelschnurreste verloren und krabbeln munter und schon recht flink durch die Wurfkiste wenn Keeva dann doch einmal den Platz wechselt. Die ersten Nasen und Pfotenballen sind mitterweile auch schon ganz schwarz gefärbt.

 

27.04.2016 - 3. Tag

Die ersten Welpen haben schon ihre Nabelschnurreste verloren.

Immer mal wieder verschwindet ein quietschendes Wesen hinter einem Stofftier und findet den Weg nicht von allein zurück. Mit lauter Stimme macht dieses sich dann bemerkbar und wird von fleissigen, immer über den Welpen wachenden Zweibeiner zurück zu Keeva gabracht.

 

26.04.2016 -  2. Tag

Alle 8 haben die erste Nacht gut überstanden. Keeva hat sich dazu entschieden, die Wurfkiste nicht mehr zu verlassen. Aus diesem Grund bekam sie sowohl Futter als auch Wasser in der Wurfkiste serviert.

Mit lauter Stimme machen sich die Zwerge bemerkbar wenn sie die Zitzen nicht finden oder von einem Geschwisterchen von der Milchbar vertrieben werden.

 

25.04.2016 - 60. Tag / 1. Tag

14:00 Uhr. Keeva ist sehr unruhig. Sie will immer wieder in den Garten. Findet nicht so richtig zur Ruhe. Ich gehe mit ihr zur Wurfkiste, dort wühlt sie alle schön ordentlich rein gelegten Tücher einmal durcheinander.

Um 14: 22 kommt die erste kleine Hündin zur Welt. Keeva macht alles komplett allein. Fruchtblase öffnen, Nabelschnur durchtrennen, säubern..sie braucht überhaupt keine Unterstützung bei der Geburt. So läuft es bei weiteren 7 Welpen.

 

Keeva hat jetzt 5 Rüden und 3 Hündinnen. Es sind 8 wirklich sehr gelungene 8 kleine Fellbündel mit schönen Farben.

 

1. Hündin: 14.22, rot

2. Hündin: 14:40 Uhr, orange

3. Rüde: 14:47 Uhr, schwarz

4. Rüde: 15:30 Uhr, blau

5. Rüde: 15:35 Uhr, grün

6. Rüde: 15:42 Uhr, braun

7. Rüde: 16:01 Uhr, weiß

8. Hündin: 16:25 Uhr, lila

 

25.04.2016 - 60. Tag

6 Uhr morgend - Keeva hechelt und hechelt und hechelt... und frisst weiterhin brav ihr Futter. So wirklich ruhig wird sie auch nicht mehr. Immer wieder geht sie in die Wurfkiste. Für mich heisst das heute, alle Termine absagen und zu Hause bleiben.

Für die Geburt ist alles soweit gerichtet - es kann und darf also los gehen!

 

24.04.2016 - 59. Tag

Lange kann es nicht mehr dauern bis Keeva ihre Welpen bekommt. Sie hechelt immer häufiger und ihr Bauch hat sich schon komplett gesenkt. Ihr Futter jedoch verschlingt sie noch immer in einer wahnsinnst Geschwindigkeit.

Eigentlich hätte sie ja noch ein bisschen Zeit...

 

19.04.2016 - 54. Tag
Die Bewegungen der ca. 14 cm großen Welpen sind schon deutlich zu erkennen. Keeva frisst ihr Futter immer noch in einer wahnsinns Geschwindigkeit.
Ihr Bauchumfang beträgt 72 cm und Ihr Gewicht liegt heute bei 28  kg.

12.04.2016 - 47. Tag
Keevas Bauchhaare fallen dieses mal fast gar nicht aus. Da werden sich die Zwerge wohl durch einige Haare kämpfen müssen ;-)
Die Wurfkiste und der Innenauslauf stehen nun auch schon. Keeva scheint die Wurfkiste sofort wieder erkannt zu haben und liegt immer wieder drin.

 

10.04.2016 - 45. Tag

Keeva wiegt aktuell 25,5 kg und ihr Bauchumfang beträgt 67cm. Die ersten zarten Bewegungen der Welpen kann man jetzt schon spüren.

 

Die Welpen sind nun ca. 9 cm groß und die Knochen werden langsam stabiler.
06.04.2016 - 41. Tag
Keevas Bauchumfang ist auf 64 cm angewachsen. Sie wiegt mittlerweile 25 kg.

Keeva schläft sehr viel und hat einen riesigen Hunger. Sie scheint die Schwangerschaft richtig zu genießen und lässt sich sehr gerne verwöhnen.

31.03.2016 - 35. Tag
Die Organbildung ist abgeschlossen und die Föten sehen jetzt aus wie kleine Hunde. Das Geschlecht ist bestimmbar, aber wir müssen uns noch bis zur Geburt gedulden um es zu sehen.

25.03.2016 - 29. Tag
Die Zehen, Barthaare und Krallen der Embryonen beginnen sich zu entwickeln.

 

Der errechnete Entbindungstermin ist der 30.4.2016.




8. Tag beginnt die Bildung der Organe, Augen und der Nervenstränge im Rückenmark welche am 35. Tag abgeschlossen ist.

 

25.3.2016

Keeva ist schon jetzt sehr anhänglich und sehr verfressen.

Ihr Ausgangsgewicht liegt bei genau 23 Kilo, der Bauchumfang lag bei 57 cm.

 

24.3.2016

Das lange Warten hat ein Ende! Heute ist Ultraschall-Termin und wir haben kleine Hundewelpen in Keevas Bauch zappeln gesehen!

Ich freue mich sehr, dass alles soweit geklappt hat und ab sofort bekommt die zukünftige Mama mehr Futter - darüber wird sie sich sicher sehr freuen!

27.2.2016

Ein letztes Mal wurde Keeva heute gedeckt. Wie auch schon die letzten beiden Tagen verlief alles problemlos und sehr schnell. Ohne viel spielen und toben waren die Beiden sich sofort einig und wir durften es uns wieder in der Sonne bequem machen.

 

Vielen Dank nochmals an Brigitte und Candice, dass sie mir einen Wurf mit diesem tollen Rüden ermöglicht haben! Nun heisst es kräftig die Daumen drücken und abwarten.

 

26.2.2016

Nach dem Decken sind wir noch mit Keeva, Puma und Fenja in den Gnadenwald gegangen und haben einige Fotos gemacht. Diese sind unter Keeva zu sehen.

 

25.2.2016

Wir fahren nach Österreich!

Jetzt wird es spannend. Keeva wird heute zum ersten Mal von Jack gedeckt.

 

11.2.2016 

Nach langem Warten ist Keeva endlich läufig. Nun heisst es bald auf nach Österreich zu Jack!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Magic dreamcatcher Golden Retriever